Reisen in Argentinien/Chile/Uruguay 2007-2010 Fortbildung in Ecuador Deutschland mit dem Rad umrundet

Lungo und Michael

Home

PARAGUAY
Asunción
Friesland
Concepción
Chaco
Wetter
Estancia Lorito: Jagen

BRASILIEN
Fazenda Taboca:
Fischen

PERU
Die Peruaner
Cusco
Machu Picchu
Arequipa

ARGENTINIEN
Buenos Aires
Norden
Salta
Cafayate
Calchaquíes
Tafí-Tucumán

ECUADOR
Quito
Pazifik

Nach fast 7 Jahren wieder in Südamerika

 

PY
Brasil
AR
PE
EC

 

Nach Beendigung unserer Arbeit in Deutschland zog es uns nach langer Zeit wieder zurück an die Stätten unserer langjährigen Aufenthalte in Paraguay und Argentinien.

Diese lange Reise sollte die "nostalgia" (= Heimweh) nach dem Kontinent befriedigen, alte Erinnerungen mit neuen Erfahrungen abgleichen und neue Eindrücke wirken lassen.

Zahlreiche noch lebendige Kontakte von damals galt es zu pflegen und wieder zu aktivieren.

Außerhalb der Planung kam dann - höchst willkommen - Brasilien dazwischen, weil wir auf eine Estancia eingeladen wurden und sofort spontan zusagten.

Eine Exkursion nach Peru sollte die Besuche der Länder Lateinmerikas komplettieren.

Schon 6 Wochen nach Rückkehr führte eine Tätigkeit als Fortbildungsreferent erneut in die neue Welt, diesmal nach Ecuador, dem Land, in dem ich mich bei der ersten Berührung mit Lateinamerika (1993) in den Kontinent verliebt hatte.

Dieser Web-Auftritt ist quasi mein Reisetagebuch und protokolliert neue Eindrücke und wahrgenommene Veränderungen:

  • Hat Entwicklung stattgefunden?
  • Nachhaltigkeit?
  • Infrastruktur?
  • Modernisierung?
  • Inflation?
  • Arbeitslosigkeit?
  • Wie hat sich die Arm-Reich-Schere bewegt?

Viele Antworten auf diese Fragen gibt es in Heides Blog >>


Ein lange Reise, die mich um viele Erfahrungen reicher gemacht hat,
geht zu Ende. Ich wünsche allen Besuchern dieser Seiten
ein friedliches Neues Jahr 2017.


© 2016-2017 Michael Seeger, Letzte Aktualisierung 21. Februar 2017  mail an autor

 

 

 

Mapa

 

Tucuman

vor der Gobernación in Tucumán